Yoga & Naturheilpraxis Dagmar Beckmann
  Yoga & Naturheilpraxis      Dagmar Beckmann

Natürliche Hormonbalance - ganzheitlich, systemische Hormontherapie

Unser Hormonsystem hat eine überragende Rolle für den gesamten Organismus, und damit für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Hormone sind Botenstoffe und steuern lebenswichtige Funktionen wie Kreislauf, Atmung, Stoffwechsel, Ernährung, Körpertemperatur sowie unseren Salz- und Wasserhaushalt. Hormone sind darüber hinaus dafür verantwortlich, wie wir uns fühlen und wie wir uns unserer Umwelt gegenüber verhalten.

Unser Hormonsystem ist ein äußerst komplexes und empfindliches System, das durch äußere Einflüsse aus dem Gleichgewicht geraten kann.

 

Viele Krankheiten und Beschwerden haben eine hormonelle Komponente, auch wenn nicht primär eine hormonelle Ursache zugrunde liegt. Unser Lebensstil, unsere Ernährung und die zahlreichen Umwelteinflüsse fordern unseren Organismus - leider oft bis zur Überforderung.!

 

Organische Faktoren wie Schilddrüsenprobleme, Nebennierenschwäche, Bestrahlung oder Entfernung von hormonproduzierenden Organen beeinflussen den gesamten Hormonhaushalt.

Daneben üben äußere Faktoren, wie z.B. hormonelle Verhütungsmaßnahmen, Hormonersatz-therapie, Pflanzenstoffe mit hormonähnlicher Wirkung oder hormonell belastete Lebensmittel einen negativen Einfluss auf unser Hormonsystem aus.

 

Die ganzheitlich systemische Hormontherapie ist eine alternative, sanft regulierende Methode, die das ganze Hormonsystem als Einheit betrachtet und entsprechend behandelt. Sie setzt sich aus folgenden Therapiebausteinen zusammen:

 

Anregung der körpereigenen Hormonausschüttung

Der Körper wird in seiner Eigenregulationsfähigkeit unterstützt und es wird versucht, die einzelnen hormonproduzierenden Organe wieder anzuregen und die entsprechenden Steuerungs- und Rückkopplungsmechanismen zu reaktivieren.

 

Einsatz naturheilkundlicher Behandlungen

Es kommen sanft wirkende naturheilkundliche Heilmittel und Therapien zum Einsatz, um das Hormonsystem zu unterstützen.

 

Einsatz bio-identischer Hormone

Bei hormonellen Dysbalancen, wenn erkrankungs- oder altersbedingt eine Reaktivierung der körpereigenen Hormondrüsen schwierig ist, können Hormone zeitlich begrenzt von außen zugeführt werden. Dazu kommen ausschließlich bio-identische, niedrig dosierte Hormone zum Einsatz.

 

 

Diagnostisch kann Ihr Hormonstatus mit Hilfe eines Hormonspeicheltests ermittelt werden. Nach Vorliegen der Testergebnisse erhalten Sie ein individuelles Therapieschema.

 

Aktuelles

Donnerstags gibt es z.Zt. nur einen Abendkurs um 19.00 Uhr!

Yoga & Naturheilpraxis

Dagmar Beckmann

Raiffeisenstr. 8

(Eingang Gebäuderückseite)

83607 Holzkirchen

08024 - 47 99 65

oder

08024 - 608 89 24

oder

Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dagmar Beckmann